Mit Holz heizen und den Wald schonen.

Mit Holz heizen schont den Wald und ist umweltfreundlich.

Wer mit einem Kaminofen heizt, greift auf eine umweltfreundliche und nachhaltige Energiequelle zurück: auf nachwachsendes Holz. Moderne Holzwirtschaft schont den Wald.

Wenn sich das Feuer am Abend im Kaminofen entzündet, beginnen die gemütlichen Stunden. Und dafür, dass man diese ganz und gar genießen kann, sorgt nicht nur der richtige Kaminofen sondern auch die Tatsache, dass man mit Holz umweltfreundlich heizt. Denn: Heizen mit Holz ist CO2-neutral. Das Kohlendioxid, das bei der Verbrennung von Holz freigesetzt wird, entspricht nur der Menge, die ein Baum im Laufe seines Wachstums gebunden hat. Die CO2-Bilanz ist bei der Verbrennung von Holz ausgeglichen. Zudem leistet die Nutzung von Holz als Brennstoff einen wesentlichen Beitrag zum Natur- und Wald-Schutz.

Naturschutz ist Waldschutz
Um unseren Wald gesund wachsen lassen zu können, müssen sie regelmäßig durchforstet werden. Dabei wird Bruchholz, das durch Schneelast oder Stürme anfällt, gesammelt: unser Brennholz. Damit junges, gesundes Holz gut und ungestört nachwachsen kann, muss der Wald von Bruchholz und sogenanntem Schwachholz, das keine Aufgabe mehr im Wald hat, befreit werden. Nur etwa fünf Prozent des gesamten Nutzholzes unserer Wälder werden als Brennstoff verwendet. Wer also trockenes (Restfeuchte unter 20%) und naturbelassenes Holz in seinem Kaminofen verbrennt, kann sich mit gutem Gewissen an dem wohligen Feuer freuen.

Umweltfreundlich handeln und richtig heizen
Beachtet werden sollten bei der Befeuerung des Kaminofens immer folgende Tipps. Denn sie sorgen dafür, dass das Holz im Kaminofen optimal verbrannt wird.

  • Nutzen Sie nur trockenes Holz mit einer Restfeuchte von weniger als 20 Prozent zum Heizen. Feuchtes Holz sollte nicht verbrannt werden.
  • Überladen Sie den Kaminofen nicht mit Brennholz, sondern bestücken Sie den Holzofen immer nur mit der vom Hersteller angegebenen Holzmenge.
  • Gewährleisten Sie, dass das Feuer eine ausreichende Luftzufuhr zu Verfügung hat.
  • Achten Sie beim Kauf eines neues Kaminofens auf eine gute Brenntechnik mit effizienter Verbrennung und individuell konzipierte Luftsteuerungssysteme und lassen Sie sich im Fachhandel beraten.